Autogenes Training für Erwachsene - mentale Entspannung

Das Autogene Training nach Dr. Johannes Heinrich Schultz ist eine höchst effektive Entspannungstechnik, die hauptsächlich auf der Auswirkung von Gedanken und Vorstellungen basiert.

Die Grundstufe des Autogenen Trainings besteht aus 7 Formel. In der Oberstufe kommen eigene Vorsatzformeln hinzu, die zum Beispiel gesetzte Ziele oder die Behebung eines eigenen Problems hilfreich unterstützen können.

Autogenes Training hilft beim Abbau von Stress, es steigert die Konzentration, es kann sportliche Leistungen erhöhen und schulische bzw. berufliche Leistungen verbessern. Mit Autogenem Training lässt sich das eigene Selbstwertgefühl steigern und Angstzustände können gemindert werden. Auch Schlafstörungen können behoben und das Immunsystem gestärkt werden.

Ab Januar 2021 beginnt wieder ein neuer Kurs für

Autogenes Training

Mittwochs, 18:00 - 19:30 Uhr

 

Präventionskurs Entspannung

Zielgruppe: (junge) Erwachsene die eine erhöhte Stressbelastung haben und ein Verfahren suchen mit dem sie gezielt erlernen mit akuten Stressreaktionen umzugehen. Regelmäßige Anwendung führt zu vegetativer Erholung und Regeneration

Ziele:

  • Vorbeugung und Reduzierung von psychischen und physischen Spannungszuständen
  • Vorbeugung stressbedingter Gesundheitsstörungen
  • Förderung und Verbesserung der Fähigkeit zu entspannen
  • selbstständiges Durchführen der Entspannungsmethode
  • Stabilisierung und Optimierung des körperlichen und seelischen Gleichgewichts
  • Stärkung der physischen und psychischen Ressourcen
  • Verbesserung der eigenen Körperwahrnehmung
  • Übertrageung und Einsatz des Erlernten in den Alltag

Umfang und Dauer: 8 x 90 Minuten

Kurszeit: 13. Januar 2021 - 03. März 2021, 18:00 - 19:30 Uhr

Teilnehmerzahl: mind. 3, maximal 6 Teilnehmer

Kosten: 149,00 €

Ort: Praxis Lebensquell, der Raum ist der Teilnehmeranzahl unter berücksichtigung der derzeitigen Corona Bestimmungen angepasst und dementsprechend ausgewählt, jedem Teilnehmer stehen ca. 5 qm² zur Verfügung, Matten, Kissen und Decken sind vorhanden und werden regelmäßig nach Benutzung desinfiziert.

Unterlagen: jeder Teilnehmer erhält ein Skript zur Vertiefung des Erlernten mit nach Hause, Außerdem eine Begleit-CD.

Anbieter-Qualifikation: Die Kursleiterin ist ausgebildete Entspannungspädagogin und besitzt den Kursleiterschein für Autogenes Training. Des Weiteren bildet sie Entspannungspädagogen aus.

Bezuschussung Krankenkasse: Der Kurs wird nicht von den Krankenkassen bezuschusst, obwohl er den Grundlagen der Zertifizierung entspricht, da in den Augen der Zentralen Prüfstelle Prävention die Zulassungsvoraussetzung als HPP nicht gegeben ist. Bitte wenden sie sich diesbezüglich an Ihre Krankenkasse.

Qualitätssicherung: TN Fragebogen, regelmäßige Weiterbildung

Download
Kursausschreibung und Informationen
Hier finden Sie die komplette Kursausschreibung inlkusive der Themen der einzelnen Kursstunden
AT-Kurs.pdf
Adobe Acrobat Dokument 93.3 KB

Kursabend oder Einzelcoaching

Autogenes Training

Dies ist ein durchlaufender Abend, der einmal pro Monat stattfindet und zur Erinnerung, Auffrischung und zum Reinschnuppern für Anfänger dient.

 

Bitte melden Sie sich vorher an.

 

Termine:

Immer der erste Mittwoch im Monat im 18:30 Uhr (45-60 Minuten)

 

Mittwoch, 7. Oktober 2020
Mittwoch, 4. November 2020
Mittwoch, 2. Dezember 2020

 

Einzelabend 20€

 

Einzelcoaching

 

Sie können das Autogene Training auch als Einzelcoaching buchen.

 

Im Abo: 6 x 60 minuten, 490,- Euro

 

Einzelstunde: 60 Minuten, 90,- Euro