Individuelle Trauerbegleitung - Trauercafé - Trauergruppen

Sie haben erst kürzlich einen nahestehenden Menschen verloren, trauern schon länger oder haben noch gar nicht die Möglichkeit gehabt zu trauern?

 

Am Anfang steht meist der Schock. Es schmerzt, man ist überwältigt und überfordert von Gefühlen wie Wut, Schuld, Scham, Verzweiflung, Einsamkeit und Orientierungslosigkeit. Aber auch Erleichterung und Freude können vorkommen. Gefühle können im Widerspruch zueinander stehen. Das kann sehr irritierend sein, aber es ist vollkommen normal. Nur wie wird man damit fertig, wie geht man damit um?

 

Wir möchten Sie mit unserem Angebot auf Ihrem ganz individuellen Trauerweg fachlich, wertschätzend und respektvoll unterstützen, beraten und begleiten.

 

Erfahren Sie auf diesen Seiten ein bisschen mehr über unser Angbot.

 

 


Individuelle Trauerbegleitung

Trauer ist so individuell wie jeder Mensch individuell ist.

 

Die Individuelle Trauerbegleitung findet in Einzelgesprächen mit mir oder zusammen mit meiner Kollegin Sina Bechtold statt.

 

Die Gespräche führen wir innerhalb unserer Praxisräume nach Terminabsprache in einem geschützten Rahmen durch.

 

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, geht es über den Button weiter.


Trauercafé "Lichtblick"

Im Trauercafé "Lichtblick" haben Sie die Möglichkeit sich an einem geschützten Ort, an dem Ihnen auf Augenhöhe und mit Wertschätzung begegnet und zugehört wird, mit anderen Betroffenen auszutauschen.

 

Mit unserem fachlichen Wissen und jahrelanger Erfahrung möchten wir sie dabei unterstützen und Anregungen geben sich mit anderen Hinterbliebenen auf den Trauerweg zu begeben. Ziel ist es, dass Sie neuen Mut und neue Kraft schöpfen können und für sich einen Weg finden mit Ihrer Trauer zu leben.

 

Fachwissen, Wertschätzung und Respekt sind dabei die Basis unserer Arbeit.


Trauergruppen

Manchmal ist es einfacher, sich mit anderen Betroffenen, die ein ähnliches Schicksal erlebt haben, auszutauschen. Wir bieten dafür den Rahmen, in dem Sie sich unter Anleitung auf Ihren ganz eigenen Trauerprozess einlassen können.

 

Wir bieten folgende geschlossene Gruppen an:

  • verwaiste Eltern (auch Sternenkinder)
  • unerwartete, plötzliche Todesfälle
  • Kinder und Jugendliche

Falls Sie sich nicht einer der Gruppen zugehörig fühlen sprechen Sie uns bitte einfach an, damit wir auch für Sie eine Möglichkeit finden können Ihren Trauerweg zu gehen.

 

Termine und weitere Informationen finden Sie unter dem Button.


Sie brauchen dringend Hilfe ?

Wenn Sie dringend Hilfe benötigen erreichen Sie mich unter:

Andrea Kistenich: 0175 - 72 444 14

Bundesweite Nummer der Telefonseelsorge:

0800 - 111 0 111