Musterunterbrechung · 31-07-2019
Ich werde in meiner Praxis oft gefragt, was denn nun bei Ängsten und Zwängen wirklich hilft. Ich übe mit meinen Klienten dann die X Prozess Grundtechnik ein. Sie sind erstaunt, wie schnell und effektiv ihnen diese Technik hilft. Vor allem, weil sie selbst damit etwas in der Hand haben, um sich aus einer Belastung heraus zu holen. Aber lassen Sie mich kurz ein paar Hintergründe erklären. Die X Prozess Grundtechnik ist nicht einfach nur eine weitere Klopftechnik. Nein, Sie basiert auf den...

Lampenfieber · 23-05-2019
Erfahren Sie in diesem Artikel, wie Sie als Musiker oder Musikerin Lampenfieber und Auftrittsangst mit der einfachen Technik der X-Prozess Entspannung bewältigen können, und damit die Chancen für ein gutes und sicheres Probespiel oder Konzert erhöhen können.

Erfahren sie, warum das was sie denken nicht der Realität entspricht, sondern nur ein Gedanke ist.

Negative Gedanken sind Denkmuster in unserem Gehirn, die wir mit Spuren im Schnee beschreiben können. Wie Sie sich von Ihnen befreien können erfahren Sie in diesem Artikel

Lampenfieber · 30-01-2019
Angst vor dem Zahnarzt? Panikattacken, Fluchtimpulse, Herzrasen? Erfahren Sie, was Sie gegen Ängste vor dem Zahnarzt tun können und woher diese Ängste und Phobien kommen.

Wie Sie einfach und schnell aus Ihren negativen und falschen Gefühlen, Emotionen und Gedanken heraus kommen erkläre ich Ihnen in diesem Blogartikel.

Heute möchte ich Sie ein bisschen über die Funktionsweise unseres Gehirns informieren. Ich habe es so einfach wie möglich gehalten, damit es einleuchtend ist. Trotzdem weise ich darauf hin, dass es keine vollständige und wissenschaftliche Erklärung ist. Es dient dazu, dass Sie verstehen, warum Sie so reagieren, wie Sie reagieren und warum Sie immer wieder in Angst, Panik oder Dissoziation landen. Gehirn Teil 1 Großhirn/Neokortex Die oberste Ebene unseres Gehirns ist zugleich die jüngste...

Entspannung  · 10-05-2018
Wissen Sie, wie der normale Tagesablauf bei den meisten Menschen aussieht? Der Wecker klingelt. Noch fünf Minuten liegen bleiben. Aufstehen. Schnell ins Bad. Kaffee runter stürzen und Handy anschalten. Schnell die Nachrichten beantworten. Vielleicht noch etwas frühstücken, Kinder aus dem Bett scheuchen, Brote richten und zur Schule schicken. Einkaufszettel schreiben, Zeitung lesen, Termine checken, Emails am Handy abrufen. Und dies am besten alles gleichzeitig. Blick auf die Uhr. Oh schon...

Musterunterbrechung · 10-05-2018
Haben Sie das schon mal erlebt? Da kommt der Chef um die Ecke und schnauzt Sie vor Gästen/Klienten/Patienten oder Kollegen an und macht Sie so richtig zur Schnecke. Und Sie wissen eigentlich gar nicht, um was es geht bzw. sind gar nicht schuld daran. Wie fühlen Sie sich dann? Wie ein Häufchen Elend? Oder sind Sie eher wütend und maulen zurück? Vielleicht ziehen Sie sich dann auch zurück, fühlen sich traurig, ungerecht behandelt und es macht sich eine Leere in Ihnen breit? Die nächsten...